buchenbühlerschule

Kalchreuther Straße 130 • 90 411 Nürnberg • 09 11 / 52 21 74 • gs_buchenbuehl@yahoo.de

Sie sind hier:   Startseite > Aktuelles

Aktuelles sealed

Für Klasse 4 -
grünes Zimmer in der Schule, grüne Farbe hier:

25.3.2020

Neuregelung zum Übertritt:

Übertrittsverfahren 2020

Neuregelungen ausschließlich für den Fall, dass der Unterricht am 20.04.2020 wieder aufgenommen werden kann.

Termin Übertrittszeugnis: 11.05.2020

Wie bisher erhält Ihr Kind ein Übertrittszeugnis, das

  • feststellt, für welche Schulart das Kind geeignet ist,
  • für die Anmeldung an einer weiterführenden Schule notwendig ist.

 Das Übertrittszeugnis enthält

  • ausschließlich Ziffernnoten in den für den Übertritt maßgeblichen Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht (HSU),
  • keine Ziffernnoten in allen übrigen Fächern,
  • keine Aussagen zur Lernentwicklung im jeweiligen Fach,
  • Aussagen zum Sozial-, Lern- und Arbeitsverhalten,
  • ein Beratungsangebot der Grundschule für den Bedarfsfall,
  • die Durchschnittsnote aus den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU,
  • eine Aussage, für welche Schulart das Kind geeignet ist.

 Probearbeiten

  • Grundlage für das Übertrittszeugnis sind die bis zum 13.03.2020 – dem letzten Tag vor der bayernweiten Einstellung des Unterrichtsbetriebs – erzielten Noten. In die Jahresfortgangsnote gehen daher zunächst alle Noten ein, die Ihr Kind bis einschließlich 13.03.2020 erzielt hat.
  • Eine aktuelle Notenübersicht stellt Ihnen die Klassenlehrkraft Ihres Kindes schriftlich zur Verfügung.
  • Ihr Kind muss, wenn der Unterricht wieder aufgenommen wird, bis zum Übertrittszeugnis keine weiteren verpflichtenden Probearbeiten mehr schreiben.
  • Die Schule bietet jedoch in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU jeweils noch eine Probearbeit an. Die Teilnahme daran ist freiwillig.
  • Sie entscheiden,ob und ggf. in welchem Fach bzw. in welchen Fächern Ihr Kind die Probearbeit mitschreibt,
  • nach Bekanntgabe der Note, ob diese in die Übertrittsnote einfließt.
  • Der aktuelle Leistungsstand Ihres Kindes kann sich dadurch nicht verschlechtern, wohl aber verbessern.

 Zeitlicher Rahmen

  • Für die noch abzuhaltenden Probearbeiten schöpfen wir den maximal möglichen Zeitrahmen aus. Dabei berücksichtigen wir auch, dass Ihr Kind nach der Phase des Lernens zuhause evtl. einige Tage braucht, um sich wieder an das reguläre Schulleben zu gewöhnen.
  • Woche 1 (20.04. – 24.04.):
  • In Woche 1 wiederholen, üben und sichern die Kinder Inhalte in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU.
  •  Die Probearbeiten für die Wochen 2 und 3 kündigt die Lehrkraft mindestens eine Woche vorher an. In einer Woche sollen nicht mehr als zwei Probearbeiten stattfinden.
  • Wochen 2 und 3 (27.04. – 30.04. bzw. 04.05. – 06.05.):
  • Ihr Kind nimmt an einer, zwei oder drei Probearbeiten auf freiwilliger Basis teil. Sie entscheiden nach Herausgabe der Probe, ob die erzielte Note in die Gesamtnote einfließen soll. Inhalt der Probearbeit ist        nur, was (ggf. auch vor der Einstellung des Schulbetriebs) unterrichtlich behandelt und ausreichend gesichert ist.

Anmeldetermin und Probeunterricht an weiterführenden Schulen

Kinder, die den für einen Übertritt erforderlichen Notendurchschnitt (Realschule: 2,66; Gymnasium: 2,33) nicht erreichen, können am Probeunterricht teilnehmen.

Die Anmeldetermine für den Besuch einer Realschule oder eines Gymnasiums haben wir im Rahmen des maximal Möglichen verschoben.

Die Anmeldung erfolgt im Zeitraum 18.05. – 22.05.2020.

Der Probeunterricht an den Realschulen und Gymnasien findet vom 26.05. – 28.05.2020 statt.

            _________________________________________

13.3.2020

Frau Lemmen hat Wochenpläne und Material für die Schulschließungszeit mitgegeben.

News gegebenenfalls hier oder über die Infokette via Klassenelternsprecher.

___________________________________________________

13.3.2020
Aufgrund des heutigen Kultusministerium Beschlusses und der verordneten Schulschließung kam etwas mehr Betriebsamkeit in den Vormittag.

Für Klasse 3 -
blaues Zimmer in der Schule,blaue Farbe hier
:

23.3.2020

Der Wochenplan für die zweite Woche ging euch per Elterninfokette am Wochenende zu. Prima, dass ihr so fleißig seid. Über Antolin hab ich schon Post von einigen bekommen. Das freut mich.

Liebe Grüße an meine Drittklässler
Marion Leonhardt

13.3.2020
Liebe Kinder, keine Bange wegen der Materialflut heute -
das ist schon Stoff für alle drei Wochen cool.


>>>>>>> Bitte nicht alles auf einmal erledigen!

Den Wochenplan Woche 16.3.-20.3. haben wir gemeinsam heute ausgefüllt - ich werde ihn am Wochenende noch mal tippen, dann ist jeder auf dem gleichen Stand wink
Zwei weitere Wochenpläne sende ich dann nächste Woche über die Klassenelternsprecher an euch. smile

Liebe Grüße von eurer Lehrerin Marion Leonhardt

News gegebenenfalls hier oder über die Infokette via Klassenelternsprecher.

__________________________________________________________

 

Für Klasse 1 -
rotes Zimmer in der Schule, rote Farbe hier:

25.3.2020

Der zweite Elternbrief Kl. 1 von Frau Weppler hier als Download oder über Klassenelternsprecher

Kl.1_Coronafrei - 2. Elte (239.1 KB)

 

14.3.2020

Liebe Eltern der 1. Klasse,                           

Ihre Tochter bzw. Ihr Sohn kam mit einer schweren Tasche aus der Schule nach Hause! Es befinden sich darin alle Bücher, Arbeitshefte und Arbeitsblätter, die Ihr Kind in den kommenden Wochen benötigt.

Mit dem Beschluss, die Schulen in Bayern zu schließen, müssen Sie als Eltern in den nächsten Wochen die Aufgabe übernehmen, Ihrem Kind die geplanten Unterrichtsinhalte zu vermitteln. Dies kommt vor allem im 1. Schuljahr zum Tragen, da sich die Kinder die Inhalte nicht selbst erarbeiten können. Für Ihr Engagement danke ich Ihnen bereits jetzt ganz, ganz herzlich!

In einer sehr kurzfristigen Aktion habe ich Wochenpläne für die ersten zwei Wochen erstellt. Sie befinden sich gemeinsam mit einer Elterninformation von Seiten der Schulleitung am Anfang des roten Hefters. Die Arbeitsblätter für die einzelnen Fächer finden Sie in der richtigen Reihenfolge in den jeweiligen Heftern.

Ich möchte Sie bitten, Ihr Kind bei der Erledigung der Aufgaben anzuleiten, gegebenenfalls Inhalte zu vermitteln und die bearbeiteten Aufgaben zu kontrollieren. Wenn möglich, sollten alle angegebenen Aufgaben bearbeitet werden. Stellen Sie fest, dass der Umfang zu groß ist, bitte ich Sie, diesen in eigenem Ermessen zu verringern. Es muss jedoch gewährleistet sein, dass alle Inhalte von Ihnen vermittelt, von Ihrer Tochter / Ihrem Sohn verstanden und im entsprechenden Umfang geübt wurden, denn die Stoffgebiete bauen aufeinander auf. Sehen Sie auch die positiven Seiten: Sie verbringen viel Zeit mit Ihrem Kind, können gemeinsam lernen und lesen üben (Vielleicht lesen Sie ja gemeinsam ein Kuchenrezept und backen den Kuchen dann).

Kontakt halte ich über die Elternsprecherin, so kann ich auch auf dringende Rückmeldungen und Fragen eingehen. Hinweise zum Wochenplan für die dritte Woche erhalten Sie entweder über die Homepage der Schule oder über die Elternvertretung der Klasse.

Nochmals herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Bleiben Sie gesund,

              Ihre I. Weppler

 

Liebe Kinder aus der 1. Klasse,

das war ein seltsamer Tag! Ihr hattet gar keine Zeit für mich! Ich vermisse euch schon jetzt und freue mich bereits darauf, euch alle wieder zu sehen. Hoffentlich bleibt ihr gesund.

Langweilig wird es dir bestimmt nicht werden, du hast ja einige Aufgaben zu erledigen.

Außerdem weitere Tipps gegen Langeweile:

  • Mit den Eltern oder Geschwistern spielen
  • Etwas vorlesen (Lesepass) à Deine Eltern dürfen ihn auch verlängern J.
  • Gemeinsam kochen oder Kuchen backen
  • Malen, singen, dichten, …
  • Briefe schreiben

Seid ganz lieb gegrüßt von eurer Mimi – Maus (und natürlich auch von Frau Weppler)     

_________________________________________________________        

Für Klasse 2 -
oranges Zimmer in der Schule, orange Farbe hier:

Herr Hahmann und Frau Michel haben schon Lernstoff für die drei Wochen ohne Klassenzimmer mitgegeben.

News gegebenenfalls hier oder über die Infokette via Klassenelternsprecher.

_________________________________________________________

 

Schulanmeldung Info Stand 17.3.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte                                        
der Schulanfängerkinder 2020/21 

die diesjährige Schulanmeldung, Stichtag 25.3.2020, verläuft aufgrund der aktuellen Situation in Bayern anders.

Für die Anmeldung an unserer GS Buchenbühl:
Sie erhalten die Informationen dazu per Post
( gilt auch für "Korridorkinder", die zuerst auch mit allen Formularen angemeldet werden müssen).

BITTE reichen Sie die Schulanmeldeunterlagen ein an die
GS Buchenbühler Schule über
- den Postweg
- den Briefkasten der Schule/Altbau
- oder über die Mail an gs_buchenbuehl@yahoo.de
  (+ Anhänge, Scans).

Die Unterlagen sollen der Schule spätestens bis zum Dienstag, 24. März 2020 vorliegen.

Für Fragen, auch Beratung Korridor, stehen wir telefonisch
von Montag bis Freitag von 9-12 Uhr  zur Verfügung.

Über Aktuelles halten wir Sie über die Homepage auf dem Laufenden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen Marion Leonhardt, SL

Persönliches Erscheinen aktuell nicht gestattet,
leider entfällt auch die Schnupperschule für Ihr Kind.
Gelegenheit zum Kennenlernen der Schule gibt es bestimmt anderweitig im Sommer!

demnächst

Mehr dazu »

termine

<< April >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 Karfreitag 11 12 Ostern
13 Ostermontag 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Impressum| Login