Startseite

6.12.2021

Nikolaustag

Jede Klasse konnte heute für alle Kinder liebevoll bepackte Nikolaussäckchen in Empfang nehmen. Welche Freude!

 

30.11. 2021

KLASSE 1

Bitte heute regulär kommen.

Grund für fehlende Info an Sie per Mail Pooltest-bayern:

Der Pooltest wurde gestern leider nicht als durchgeführt eingetragen und infolgedessen nicht vom Labor bearbeitet.
Daher wird heute noch einmal der Pooltest in der Klasse 1  gemacht, ans Labor geschickt und als durchgeführt in die Plattform eingetragen.

Immerhin der Schnelltest wurde gestern in Klasse 1 durchgeführt - Ergebnisse negativ.

Danke für Ihr Verständnis

MfG Leonhardt

Den zweiten Pooltest in dieser Woche führen wir  dann in der Klasse 1 statt Mittwoch am Donnerstag 1.12. durch.

 

26.11.2021

Sehr geehrte Eltern,

Danke für Ihr Verständnis.

MfG Leonhardt

P.S. Die Feier 27.11. zum Schücken des Weihnachtsbaums am Paulusstein entfällt. Die Klassen und Lehrkräfte behängen den Baum nächste Woche mit ihren Werken.

P.S.S. Die Verkehrspolizei kommt am Montag zumindest zu Klasse 1

 

 

19.11.2021

Übersicht zum Vorgehen bei positivem Corona-Ergebnis hier.

Gh Corona Schulen.pdf (526.2 KB)

 

 

 

16.11.2021

Pooltesttage in dieser Woche mit dem unterrichtsfreien Mittwoch (Buß-und Bettag) angepasst:

> Klassen 1+ 2 am Donnerstag 18.11. zweiter Pooltest.

> Klassen 3+4 am Freitag 19.11. zweiter Pooltest.

Nächste Woche wieder wie gehabt.

 

St. Martin in Klasse 1

 

14.11.2021

Verlängerung des Tragens des Mund-Nasenschutzes (Alltagsmaske oder OP Maske genügt) auch in der Grundschule, in Innenräumen und am Platz , lt. Info vom Kultusministerium (10.11.2021)

Beim Sport (Bewegung auf Abstand) kann die Maske abgenommen werden, ebenso im Außenbereich.

Die Essenspausen verlegen wir nach Möglichkeit bei gutem Wetter nach außen.

Nach den Wochenenden testet Klasse 3 und 4 freiwillig mit einem Selbsttest, da die nächste Pooltestung erst immer Dienstag erfolgt.

 

Zur allgemeinen Info bei einem positiven Pooltest:

Ist der Pool positiv, wurde mindestens ein Kind positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Anhand der Einzelproben stellt das Labor über Nacht fest, wer eine positiv und wer eine negativ getestete Probe abgegeben hat.
Infizierte Kinder müssen in häusliche Quarantäne genommen werden. Das Gesundheitsamt setzt sich mit den Erziehungsberechtigten des infizierten Kindes in Verbindung und identifiziert nach Einzelfallprüfung gegebenenfalls weitere Kinder, die zunächst in Quarantäne gehen müssen.
Von solch einer individuellen Anordnung des Gesundheitsamtes abgesehen dürfen die negativ getesteten Schülerinnen und Schüler am nächsten Tag weiter regulär in die Schule gehen. Künftig werden jedoch die Testungen nach einem bestätigten Infektionsfall in einer Klasse intensiviert.. Quelle: https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/7447/pcr-pooltests-an-grund-und-foerderschulen.html

Nach einem positiven Poolergebnis:

Falls ein Selbsttest mal positiv ausfällt, wird das Kind von den Eltern abgeholt und beim Testzentrum ein PCR Test gemacht:


-
Wenn dieser negativ ist, kann das Kind wieder zur Schule.

- Ist dieser PCR Test positiv, informieren die Eltern die Schule und das Kind bleibt 14 Tage in Quarantäne.

 

WICHTIG:

Sollten die Einzelergebnisse bei einem positiven Pooltest in einer Klasse am Morgen vor Schulbeginn noch ausstehen, bleiben die Kinder dieser Klasse zuhause.

Bei einem Testzentrum kann der PCR übrigens auch gemacht werden. Bei negativem Ergebnis kann das Kind die Schule dann wieder besuchen.

 

 -----------------------------------------------------------------------------------

4.11.2021

Start nach den Herbstferien für die Grundschule in der ersten Woche mit Mundnasenschutz auch am Sitzplatz.

Am Montag, 8. November, erster Tag nach den Ferien, gleich zu Unterrichtsbeginn ein Selbsttest in allen Klassen.
Die Pooltestung läuft wie gewohnt wieder an für Klassen 1+2 jeweils am Montag und Mittwoch, für Klassen 3+4 jeweils am Dienstag und Donnerstag.


21.10.21

Alle jetzt bekannten Termine siehe Reiter Termine.

1.10.21

Eine volle Woche mit Pooltest in allen Klassen liegt hinter uns.
Es lief in allen Klassen wunderbar ab, Kinder und Lehrkräfte haben es toll gemacht.
Unser Laborfahrer konnte unsere Tests pünktlich abholen und die Meldung von seiten der Schule, wer am jeweiligen Tag anwesend war und teilnahm hat einwandfrei funktioniert.

Was nun beim Labor noch nicht klappt wie vorgesehen, ist die vollständige Ergebnisauswertung, die eigentlich vom Labor bis 19 Uhr desselben Tages erfolgen soll ( Poolergebnis).
Und falls Einzelauswertungen nötig wären, die bis 6 Uhr zum Folgetag an Eltern und Schule rückmelden.


Falls ein Kind der Klasse positiv getestet würde, dann bliebe dieses daheim. Wenn es mehrere Schulkinder dieser Klasse wären, dann bleibt die ganze Klasse an diesem Tag daheim. Das Gesundheitsamt ggäbe in diesem Fall weitere Maßgaben für die Folgetage.

Sicherlich wird dies bald ganz reibungslos klappen.

Klasse 1 und 2 werden heute aber einmal den Selbsttest in der Schule machen, denn hier liegen die Ergebnisse bis jetzt nicht vor.

MfG Leonhardt

 

24.9.2021

 

Nur zur Info:

Gestriger Start mit dem "Lollitest" in Klassen 3 und 4 lief gut an
(beide dann jeweils Dienstag und Donnerstag)

Am Montag folgen Klassen 1 und 2 mit dem Start des "Lollitests"
( beide dann jeweils Montag und Mittwoch)

 

18.9.2021

Kleiner Hinweis zum Elternabend am kommenden Dienstag:

Pro Schukind Teilnahme nur für eine/einen Erziehungsberechtigte/-n gedacht (pandemienedingter Modus) - herzlichen Dank für Ihr Verständnis.


17.9.2021

Wir starten die nächste Woche noch einmal mit dem bisherigen Testprozedere, weil die Vororganisation für die neuen "Lollitests" noch nicht abgeschlossen werden konnte. Am nächsten Dienstag informieren wir sie dann genauer beim Elternabend.

 

14.9.2021

Sehr geehrte Familien,

bald steht die Änderung des Testverfahrens an.
"Lollitests - PCR Pooltestung" heißt das Zauberwort.
Dafür geben wir Ihnen morgen Informationen an die Hand,
mit der Bitte um rasche Bearbeitung/Rückmeldung.


Wir bitten die Kurzfristigkeit zu entschuldigen.

MfG M. Leonhardt

P.s.: Der erste Schultag war gelungen, vielen Dank für alle Mithilfen.

Übrigens wurden heute nach Unterrichtsende die Luftreinigungsgeräte in die Klassenzimmer geliefert, fast noch zum Schuljahresbeginn - das freut uns.

 

9.9.2021

Klasse 1
komplett in der ersten Schulwoche jeweils von 8:00 Uhr bis 11:15 Uhr Unterricht.

 

Klassen 2, 3 und 4
am 14.9. von 8:00 bis 11.15 Uhr Unterricht.
NEU von 15.-17.9.: Anpassung der Unterrichtszeit nötig,
                                genaue Info folgt in Kürze.

 

8.9.2021

Hinweise zum ersten Schultag Klasse 1 am 14.09.2021

Wir freuen uns mit Ihnen, dass die Schulzeit bald beginnt –
vor allem die Schulanfangskinder und ihre Lehrerin Frau Michel, Klasse 1 sind bestimmt schon gespannt.
Allerdings gibt es heuer einige Richtlinien vom Kultusministerium, s.u., die wir beachten müssen.

 

1. Die Anzahl der Begleitpersonen ist möglichst gering zu halten
> Bei guter Wetterlage findet der Schulanfangsgottesdienst um 9 Uhr vor der Himmelfahrtskirche statt
und die Einschulfeier um 10 Uhr in der Schule auf der Eingangswiese im Schulgelände an der Kalchreuther Str.

> Bei schlechter Wetterlage werden beide Veranstaltungen in den Innenbereich verlegt, hier kann das Schulkind nur mit 1-2 Begleitpersonen (i.d.R. Eltern) teilnehmen.

2.Anwesenheitsliste:
Zum Zweck der Kontaktpersonenermittlung im Fall einer festgestellten Infektion mit dem Coronavirus oder eines Verdachtsfalles dokumentieren die Schulen die Kontaktdaten der anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

3. Für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 gilt die Testobliegenheit.

- Die Teilnahme an der Schuleingangsfeier und am Präsenzunterricht ist auch für Erstklässlerinnen und Erstklässler nur mit Nachweis eines negativen Testergebnisses möglich (vgl. § 13 Abs. 2 der 14. BayIfSMV).

- Der Testnachweis entfällt für asymptomatische Schülerinnen und Schüler, die vollständig geimpft oder genesen sind und einen entsprechenden Nachweis erbringen.

> Bitte an die Eltern:

Lassen Sie ihr Kind möglichst schon vor dem 14.09.2021 testen
in einem Testzentrum bzw. einer Teststation oder bspw. einer Apotheke und legen Sie und einen gültigen negativen Testnachweis (max. 48 Stunden alter PCR-Test oder max. 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest gemäß § 3 Abs. 4 Nr. 1 und 2 der 14. BayIfSMV) am ersten Schultag vor.

Hinweis für Hortkinder:
Wer bereits im Hort am Montag, 13.9. getestet wurde, hat den gültigen Nachweis für Dienstag damit schon.

Angebot unserer Schule:
Am Montag 13.9. von 15:00 – 15:30 Uhr Selbsttest
im Handarbeitsraum der Schule für unsere Erstklässler möglich.

4. Maskenpflicht:
Auf dem gesamten Schulgelände besteht in Gebäuden und geschlossenen Räumen Maskenpflicht, § 13 Abs. 1 der 14. BaylfSMV. Kinder im Grundschulalter dürfen statt einer medizinischen Gesichtsmaske auch eine textile Mund-Nase-Bedeckung (sog. Alltags- oder Community-Maske) nutzen; das Gesundheitsministerium empfiehlt jedoch auch für sie das Tragen medizinischer Masken (sog. „OP-Masken“), sofern ein enges Anliegen stets gewährleistet ist. Für ältere Kinder und Jugendliche (ab Jahrgangsstufe 5) sowie Erwachsene gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Kinder sind bis zum sechsten Geburtstag von der Tragepflicht befreit (vgl. § 2 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 der 14. BayIfSMV

5. Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m
sowohl auf dem Schulgelände als auch in den Innenräumen. Hiervon ausgenommen sind Angehörige des eigenen Hausstandes, Ehegattinnen und Ehegatten, Partnerinnen und Partner in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandte in gerader Linie und Geschwister.

 

 

Weitere Infos 

Klassenleitungen im Schuljahr 2021/22:

Klasse 1 Frau Michel

Klasse 2 Frau Morawietz

Klasse 3 Frau Leonhardt

Klasse 4 Frau Lemmen

 

Coronatest in den Klassen 2, 3 und 4 am ersten Schultag wie gewohnt mit Selbsttest unter Aufsicht der Lehrkraft im Klassenzimmer. Wenn wie oben bei Nr. 3 schon vorab erledigt, bitte Nachweis mitgeben.

 

Für die Kinder unserer Klassen 2-4 findet der Anfangsgottesdienst voraussichtlich am Mittwoch ( nicht wie im Julibrief für Freitag geplant) im Schulgelände statt.

 

Im Namen des Schulteams wünsche ich Ihnen noch sonnige Tage
bis zum Schulbeginn und dann einen guten Start.

M. Leonhardt, Rin

 

 

 

2.8.2021

Sommerferien vom 30.7. bis einschließlich 13.9.2021
"Brückenangebot" 30.7.-5.8.2021

Erster Schultag nach den Ferien am 14.9.2021:
Für Klassen 2,3 und 4 Beginn 8 Uhr, 11:15 Uhr Ende

Für Klasse 1 um 9 Uhr Begrüßungsgottesdienst in der Kirche
und um 10 Uhr Beginn in der Schule, 11:15 Uhr Ende

5.7.2021

Kind erkrankt? Wenn der Schulbesuch wieder möglich ist, aber aufgrund der Symptome ein PCR oder POC Testergebnis vorgelegt werden muss, stellt sich die Frage:"Wo durchführen lassen?"

Bei Apotheke, Arzt oder Testzentrum. 
Letztere sind hier für Nürnberg aufgelistet:

https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/schnelltestzentren.html#152

 

 

______________________________________________________

 Herzlich willkommen auf der Webseite der Buchenbühler-Schule.

Unsere Schule liegt im Norden am Rande der Stadt Nürnberg inmitten wunderschöner Natur. Derzeit werden hier in vier Klassen 90 Grundschüler von acht Lehrkräften unterrichtet.

Die Besonderheit unserer Schule liegt in ihrer Größe und Überschaubarkeit. Alle Schüler und Lehrer kennen sich untereinander, Gemeinschaft wird groß geschrieben. Hier können die Kinder in einer angenehmen Atmosphäre lernen und so nach vier Jahren, mit wichtigen Grundkompetenzen ausgestattet, auf eine weiterführende Schule »entlassen« werden.